Automatisierungstechnik 3: Aktoren by L. Kollar, H.-J. Gevatter (auth.), Professor Dr.-Ing.

By L. Kollar, H.-J. Gevatter (auth.), Professor Dr.-Ing. Hans-Jürgen Gevatter (eds.)

In diesem Buch werden für die Problemstellungen, die sich für den Ingenieur der Automatisierungstechnik ergeben, die Elemente zur Lösung seiner Aufgaben genannt und in Aufbau und Funktion beschrieben. Es gibt einen Überblick über wesentliche Grundlagen und Eigenschaften der am Markt erhältlichen Bauelemente, aus denen komplexe Systeme der Meß- und Sensortechnik Aktoren aufgebaut werden. Ein umfassendes Abkürzungsverzeichnis der Automatisierungstechnik rundet das Werk ab. Zum Leserkreis gehören Ingenieure aus der Industrie für Planung, technischen Vertrieb, Forschung und Entwicklung sowie Hochschullehrer und Studierende. Interessierte, die weitergehende Themen der Automatisierungstechnik aufgreifen möchten, stehen weitere Teilbände zur Verfügung. Das gesamte Gebiet der Automatisierungstechnik ist in die drei Teilbände - Automatisierungstechnik 1 Meß- und Sensortechnik - Automatisierungstechnik 2 Geräte - Automatisierungstechnik three Aktoren gegliedert.

Show description

Read Online or Download Automatisierungstechnik 3: Aktoren PDF

Best german_4 books

Höhere Mathematik 1: Differential- und Integralrechnung Vektor- und Matrizenrechnung

Das Standardwerk für Ingenieure, Naturwissenschaftler und Informatiker jetzt in der 6. Auflage: Band 1 des zweibändigen Lehrbuchs Höhere Mathematik. Neben dem üblichen Vorlesungsstoff bieten die Autoren auch weiterführende Anregungen. Dieser Band umfasst neben Differential- und Integralrechnung für Funktionen in einer und mehreren reellen Variablen auch Vektoranalysis, Integralsätze und die n-dimensionale Vektor- und Matrizenrechnung.

Additional resources for Automatisierungstechnik 3: Aktoren

Sample text

Die zu erwartende Häufigkeit des Eintritts eines zum Schaden führenden Ereignisses und - das beim Ereigniseintritt zu erwartende Schadensmaß berücksichtigt. 3) ist das größte noch vertretbare Risiko eines bestimmten technischen Vorganges oder Zustandes. Zumeist läßt sich das Grenzrisiko quantitativ erfassen (Bild 3-2). Es wird durch subjektive und objektive Einflüsse bestimmt und durch Maßnahmen technischer und/oder nichttechnischer Art reduziert, so daß ein Schutz vor Schäden geschaffen wird [DIN V 19250].

Stell. und Bearb. B Thier. Vulkan-Verlag, Essen. 71 Fechner H (1993) Kugelhalm mit TA-LuftTest. In: Industriearmaturen: Bauelemente der Rohrleitungstechnik. 4. Aufl. stell. und Bearb. B Thier. Vulkan-Verlag, Essen. 72 Massow J (1993) Kugelhähne mit Faltenbelag nach den Bestimmungen der TA Luft. N. (1993) Faltenbalgventile für die chemische Industrie. Industriearmaturen 1/1:45 2 Arten und Eigenschaften von Stellgliedern mit Hubbewegung L. 4]. Stellventile werden als Einsitz-, Doppelsitzventile und Dreiwegeventile gebaut.

Zur Kennzeichnung der Gemische dient die maximale Arbeitplatzkonzentration als MAK-Wert. B. für Dampf-Luft-Gemische bei 0,1 ... 0,2 der unteren Explosionsgrenze. An Hand des MAK -Wertes kann nicht auf eine Explosionsgefahr geschlossen werden. 2 Eigensicherheit, Zündschutzarten Eigensicherheit elektrischer Systeme erfordert den Betrieb von Stromkreisen, in 25 denen die freiwerdende gespeicherte Energie kleiner ist als die Zündenergie der die Stromkreise umgebenden Gas- oder StaubGemische. Eigensichere elektrische Betriebsmittel müssen demnach so dimensioniert sein, daß die in Induktivitäten und Kapazitäten gespeicherte Energie beim Öffnen oder Schließen eines Kreises nicht so groß wird, daß sie die sie umgebende explosionsfähige Atmosphäre zünden kann.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 49 votes