Aces (1)

Read or Download Aces (1) PDF

Similar thrillers & suspense books

Seventh Commandment

Whilst a prosperous jeweler is stabbed at the streets of recent York urban, coverage investigator Dora Conti investigates the family's declare and discovers scandal, corruption, dependancy, and adultery within the Conti kinfolk. Reprint.

Strip

A bracing and ingeniously forged L. A. crime novel from Edgar Award–winner Thomas Perry An getting older yet bold strip membership proprietor, Claudiu “Manco” Kapak, is robbed through a masked gunman as he locations his funds receipts in a bank’s night-deposit field. Enraged, he sends out part a dozen defense males to discover the witless perpetrator.

The Golden Gizmo

Toddy Kent was once born with a expertise for locating effortless cash, yet Toddy's present has the behavior of deserting him while he wishes it such a lot. while he discovers a doubtless unlimited ( and illicit) resource of 24-karat gold, Toddy's spouse all of sudden is murdered and he himself is at the run from a sinister guy without chin and a making a song Doberman.

Extra info for Aces (1)

Example text

Eine häkelnde Dame in der Rezeption verwies ihn in den dritten Stock, Abteilung 32. Nachdem er erklärt hatte, was er wollte, und seinen Ausweis gezeigt hatte, wurde er in ein kleines schmutziggelbes Wartezimmer mit einer Sitzgruppe in Hartplastik und groß aufgemachten Reisebüropostern an den Wänden geführt. Es war offensichtlich, daß man den Leuten zumindest die Möglichkeit geben wollte, sich fortzuträumen. Sicher keine dumme Idee, dachte Münster. Im Zimmer saßen zwei Frauen. Die jüngere und deutlich hübschere, mit dickem, kastanienbraunem Haar und einem Buch auf dem Schoß, war die Hauptkriminalassistentin Ewa Moreno.

In beiden Fällen. Diese beiden jungen Machos, die er sich gehörig vorgenommen hatte, hatten nur einen Bruchteil dessen bekommen, was sie eigentlich verdient hatten. Zumindest einmal eine Spur von Gerechtigkeit. Und jetzt war er vom Dienst suspendiert, mehr oder weniger.

Münster dachte nach. « »Nein. Ich habe versucht, das anzusprechen, aber da kam nichts. Dann habe ich ihre Schwester danach gefragt, aber sie hatte nicht den geringsten Verdacht. Und sie scheint kaum was zu verheimlichen. « Münster zuckte mit den Achseln. »Werden wir wohl Montag mit den anderen besprechen. Auf jeden Fall eine verzwickte Geschichte. « »Nach Hause«, antwortete Ewa Moreno. »Ich habe jetzt hier -42- sieben Stunden herumgesessen. « »Keine schlechte Idee«, stellte Münster fest und startete das Auto.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 14 votes