1979/80 by Dipl.-Ing. Hans Haacke (auth.), Erster Baudirektor a. D.

By Dipl.-Ing. Hans Haacke (auth.), Erster Baudirektor a. D. Prof. Dr.-Ing. Arved Bolle, Ltd. Baudirektor Dipl.-Ing. Rudolf Schwab (eds.)

Show description

Read Online or Download 1979/80 PDF

Best german_4 books

Höhere Mathematik 1: Differential- und Integralrechnung Vektor- und Matrizenrechnung

Das Standardwerk für Ingenieure, Naturwissenschaftler und Informatiker jetzt in der 6. Auflage: Band 1 des zweibändigen Lehrbuchs Höhere Mathematik. Neben dem üblichen Vorlesungsstoff bieten die Autoren auch weiterführende Anregungen. Dieser Band umfasst neben Differential- und Integralrechnung für Funktionen in einer und mehreren reellen Variablen auch Vektoranalysis, Integralsätze und die n-dimensionale Vektor- und Matrizenrechnung.

Additional info for 1979/80

Sample text

Der Unscharfenbereich beim Obergang von einem Sektor zu denjeweils anschlieBenden ist hierbei nur 20 m breit (bei 3 km nur 3 m). GroBe Lichtstarken zur Erzielung groBer Tragweiten bedeuten im Nahbereich Blendungsgefahr, andererseits geben sie jedoch den Leuchtfeuern auch bei geringer Sicht und am Tage eine gute Wirkung. Durch eine Verringerung der Lichtstarke bei klarer Nacht kann eine beiden Absichten gerecht werdende Lasung gefunden werden. Abb. 10. Navigationsbake an der A~enelbe Abb. 11. Leuchtturm Scheelenkuhlen 34 Verkehrssicherung im Kiistenvorfeld und auf Seeschiffahrtsstr~en In manchen Fallen kann auch die Anordnung mehrerer kleiner Feuer von groBerem Nutzen besonders dann sein, wenn die Feuertrager gleichzeitig als Radarziele genutzt werden sollen.

Intern. : Navigationsbaken in der AuBenelbe, Berieht zur 10. Intern. : Leuehttiirme aus glasfaserverstarktem Kunststoff (GFK) - Erfahrungen, statische und konstruktive Besonderheiten. Beitrag zur 10. Intern. : Die internationale Harmonisierung der Betonnungssysteme, Hansa 113 (1976) S. : Ein neues Betonnungssystem ab Friihjahr 1978 in der Nordsee, Zeitschrift fdr Binnenschiffahrt und Wasserstr~en, Nr. 3/78 S. 75 19 Speckter, H. ; Hamer, K. : Entwicklung und Aufbau eines UKW-Prlizisionspeilsystems.

En Tabelle 2. Funknavigationssysteme System Frequenz Reichweite Genauigkeit Bemerkungen 10,2 kHz; 11,05 kHz; 11,33 kHz; 13,6 kHz; 5000sm-10 OOOsm Tags: 1 sm-2sm Nachts: 2 sm-4 sm 8 Stationen ab 1981 voll in Betrieb Transit (NNSS) Satellitennav. System 150 MHz und 400 MHz Weltweite Bedeckung durch Satelliten 90 m ± 360 m/Kn Un- 6 Satelliten sicherh. d. Geschwindigkeit NAVSTAR / GPS Satellitennav. System 1575,42 MHz Weltweite Bedeckung durch Satelliten 30m 100 kHz Tags: 800 sm-lOOO sm Nachts: 1500 sm 460m (95 %) [250 m (300sm)-1500m (800 sm)] 300 sm 0,12sm-0,36sm Decca Navigator 10,2 kHz-13,6 kHz wie Omega 285 kHz-325 kHz Korrekturinf.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 43 votes